1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Spee-Gymnasium musikalisch unterwegs

Geldern : Spee-Gymnasium musikalisch unterwegs

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und die Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums haben sie sich redlich verdient. Von Mittwoch bis heute geben die Schüler alles, um an ihrer Schule, aber vor allem auch in sozialen Einrichtungen in Geldern und Umgebung die Wohlfühl-Atmosphäre zu steigern. In 30 Kleingruppen besuchten Schüler der siebten bis elften Klasse Kindergärten, Altenheime und Grundschulen, um dort verschiedene Aktionen durchzuführen. 2014 hatte das Kollegium des Gymnasiums bereits Projekttage organisiert, wobei es damals um die Verschönerung der Schule ging.

Wegen des großen Erfolgs werden die Projekttage nun nicht nur wiederholt, sondern über die Schule hinaus ausgeweitet. Als im Januar 2017 viele Einrichtungen die Anfrage der Projektleiter bestätigten, stand die Idee. Die Fünft- und Sechstklässler können sich unterdessen in den Workshops, geleitet von Lehrern und Elftklässlern, in der Schule austoben. Themen wie Musik, Tanz, Sport und Zirkus wurden aufgegriffen. Die Zusammenarbeit aller Jahrgangsstufen soll auch den Zusammenhalt untereinander und das Wohlbefinden der Schüler in der Schule weiterentwickeln.

Heute werden die Projekttage mit dem Schulfest ab 19 Uhr auf dem Unterstufenschulhof abgeschlossen, zu dem jeder eingeladen ist. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band "42 Frogs".

(RP)