Sparkasse unterstützt die Maßnahme in Herongen mit einer Spende.

Spende für ein Ehrenmal in Herongen : Namenstafel des Ehrenmals erneuert

Die Namenstafel am Ehrenmal an der alten Kirche in Herongen hatte im Laufe der Jahrzehnte sehr unter der Witterung gelitten. 2018, anlässlich der Gedenkfeiern zum Ende des Ersten Weltkrieges, regten Helmut Crienen, Barbara Tepper und Marlies Walters an, die verwitterte Sandsteinplatte mit den Namen der gefallenen Heronger Bürger zu erneuern.

Annemarie Fleuth, Vorsitzende der Geselligen Vereine Herongen, wurde ins Boot geholt. Die Sparkasse Rhein-Maas unterstützte diese Maßnahme mit einer Spende aus dem PS-Zweckertrag. Herstellung und Anbringung der neuen Namenstafel übernahm Stefan Terheggen, Inhaber der Grafik und Design Agentur „Landeier“ aus Straelen.

Mehr von RP ONLINE