Ferienfreizeit von St. Dionysius und der evangelischen Kirche Kerken: Spannende Tage in der Nordeifel

Ferienfreizeit von St. Dionysius und der evangelischen Kirche Kerken : Spannende Tage in der Nordeifel

14 spannende und erlebnisreiche Tage in der Nordeifel haben 44 Kinder und Jugendliche sowie sechs Betreuer der Ferienfreizeit von St. Dionysius und der evangelischen Kirche Kerken verbracht. Es ging ins Waldheim im Kreuzauer Ortsteil Schlagstein.

Dort gab es dann –mit der notwendigen Stärkung durch das sehr leckere Essen im Waldheim – jeden Tag tolles Programm für die Mädchen und Jungen zwischen acht und 15 Jahren: Mal sportlich und actionreich beim Chaosspiel, dem Spiel „Schlag den Betreuer“, der Sportabzeichen-Abnahme oder dem Tischtennis-Turnier. Mal aber auch ruhiger bei Gruppenspielen, Wanderungen zum nahe gelegenen Aussichtspunkt oder den Messen in St. Brigida Untermaubach sowie mit Pfarrer Dr. Christian Stenz im Waldheim.Daneben standen natürlich auch Ausflüge auf dem Programm: Der Brückenkopfpark in Jülich mit kleinem Zoo, vielen Spielplätzen und Minigolfanlage wurde mit der Rurtalbahn in der ersten Woche erreicht, ebenso wie – bei sehr heißem Wetter – das Kino in Düren mit dem „König der Löwen“. Dazwischen ging es in der ersten Woche ebenfalls mit dem Zug zum sehr schönen Freibad nach Heimbach. Das war aufgrund mehrerer geschlossener Schwimmbäder in der näheren Umgebung leider der einzige Schwimmbadbesuch in diesem Jahr. Höhepunkte der zweiten Woche waren der Besuch der Annakirmes in Düren am Familientag (halber Preis auf allen Fahrgeschäften) sowie der Ausflug in die Kaiserstadt Aachen.

Das Team der Ferienfreizeit möchte sich auch auf diesem Weg bei allen bedanken, die durch Zuschüsse, Spenden, organisatorische Hilfen oder Besuche in Schlagstein wieder mal für ein tolles Gelingen der Fahrt gesorgt haben.

Natürlich wird es auch wieder eine Fortsetzung mit der „Ferienfreizeit 2020“ geben. In dennächsten Sommerferien geht es erneut in der 2. und 3. Ferienwoche auf Tour. Reiseziel ist dann das Schullandheim „Solingen“ in Westerburg im Westerwald. Vom 5. bis 18. Juli 2020 können alle Kinder und Jugendlichen von acht bis 15 Jahren aus Kerken und Umgebung wieder mit dabei sein, der Reisepreis bleibt wie in diesem Jahr bei 359 Euro pro Teilnehmer, Ermäßigungen für Geschwisterkinder sind geplant. Anmeldungen für die Ferienfreizeit 2020 werden ab September angenommen. Infos dazu gibt es rechtzeitig unter www.pfarrei-kerken.de. Auf der Homepage sind auch das Reisetagebuch sowie einige Fotos der Ferienfreizeit 2019 zu finden.

Mehr von RP ONLINE