1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Schwimmprojekt mit 100 Schülern

Geldern : Schwimmprojekt mit 100 Schülern

Den Kindern aus den Offenen Ganztagen der Caritas in Geldern reicht so schnell keiner mehr das Wasser. Rund 100 Kinder aus der Ganztagsbetreuung nahmen an einem Schwimmprojekt im Gelderner Hallenbad teil. Viele Kinder erlangten anschließend sogar Schwimmabzeichen - vom Seepferdchen bis zum Gold-Abzeichen war alles dabei. Möglich wurde dieses Projekt durch eine Zusammenarbeit zwischen Caritasverband, Stadt Geldern und dem Delphin-Schwimmverein. "Die Schulen habe heute kaum noch die Kapazitäten, um so intensiv Schwimmunterricht zu erteilen", sagt Sarah Bechtler, Fachleiterin der Offenen Ganztage der Caritas.

Den Kindern aus den Offenen Ganztagen der Caritas in Geldern reicht so schnell keiner mehr das Wasser. Rund 100 Kinder aus der Ganztagsbetreuung nahmen an einem Schwimmprojekt im Gelderner Hallenbad teil. Viele Kinder erlangten anschließend sogar Schwimmabzeichen - vom Seepferdchen bis zum Gold-Abzeichen war alles dabei. Möglich wurde dieses Projekt durch eine Zusammenarbeit zwischen Caritasverband, Stadt Geldern und dem Delphin-Schwimmverein. "Die Schulen habe heute kaum noch die Kapazitäten, um so intensiv Schwimmunterricht zu erteilen", sagt Sarah Bechtler, Fachleiterin der Offenen Ganztage der Caritas.

"Deshalb führen wir regelmäßig solche Schwimmprojekte durch, in denen wir die Kinder teilweise in Einzelbetreuung im Wasser anleiten." Dazu habe die Caritas eigens ihre Mitarbeiter in den Offenen Ganztagen geschult, so dass mittlerweile an all ihren Standorten mindestens ein ausgebildeter Rettungsschwimmer im Team ist.

(RP)