1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Schulgarten der Luzia-Grundschule Walbeck erweitert

Lehrreich in der Natur : Neue Kräuterspirale und Beete im Schulgarten

Raus in die Natur hieß es für die Walbecker Kinder der St.-Luzia-Grundschule, die seit dem Jahr 2016 einen Schulgarten ihr eigen nennen dürfen. Bei einem Aktionstag der ersten und zweiten Schuljahre wurde der Schulgarten unter Mithilfe der Lehrer und vieler engagierter Eltern erweitert.

Über hundert Kräuterpflanzen, Beerensträucher, Tomaten- und Paprikapflanzen waren von Eltern und der Firma La-Bio aus Auwel-Holt gestiftet worden. Nun galt es, dafür einen neuen Bestimmungsort zu finden. Mit viel Eifer waren die Kinder zunächst beim Aufbau einer neuen Kräuterspirale bei der Sache, jedes Kind durfte dabei einen Stein einsetzen. Ebenso wurden die vier Hochbeete der Klassen eins bis vier neu bepflanzt, auch einige neue Erdbeete mussten aufgrund der Vielzahl der Pflanzen angelegt werden. Und viel Lehrreiches wurde den Kindern der vier Schulklassen geboten, die in mehreren Gruppen, von den Lehrkräften betreut, mit einem Bestimmungsbuch auf Suche nach Insekten und Blumen im Schulgarten unterwegs waren.