Geldern: Schüler gehen auf kreative Reise

Geldern: Schüler gehen auf kreative Reise

ALDEKERK Eine Woche voller Spaß, Ideen und Kreativität liegt hinter den Schülern der St.-Petrus-Grundschule Aldekerk. In der Schule fand eine jahrgangsübergreifende Projektwoche statt. Am Präsentationstag waren alle Eltern und Freunde eingeladen, die Ergebnisse zu bestaunen und sich in der gesamten Schule umzusehen. In den Klassenräumen stellten die Projektgruppen ihre Arbeiten vor und man konnte Köstlichkeiten aus den jeweiligen Ländern probieren, etwas landes- oder thementypisches basteln oder in den entsprechenden Kulturkreisen entstandene Spiele spielen.

ALDEKERK Eine Woche voller Spaß, Ideen und Kreativität liegt hinter den Schülern der St.-Petrus-Grundschule Aldekerk. In der Schule fand eine jahrgangsübergreifende Projektwoche statt. Am Präsentationstag waren alle Eltern und Freunde eingeladen, die Ergebnisse zu bestaunen und sich in der gesamten Schule umzusehen. In den Klassenräumen stellten die Projektgruppen ihre Arbeiten vor und man konnte Köstlichkeiten aus den jeweiligen Ländern probieren, etwas landes- oder thementypisches basteln oder in den entsprechenden Kulturkreisen entstandene Spiele spielen.

Es gab tolle Lieder zu hören, ausdrucksstarke Tänze zu sehen, und es fand außerdem eine außergewöhnliche Modenschau statt. Folgende Themengebiete wurden ausgewählt und vorgestellt: die Dschungelwelt, Afrika, Nord- und Südpol, eine Reise zu den Kontinenten, Kleider und Tänze aus Europa, Spiele aus aller Welt, Indianer, Tipis & Co., die Niederlande, das Sonnensystem, Brasilien, Musik und Tanz aus aller Welt. Bei den Indianern lernten die Kinder die Sitten und Gebräuche der amerikanischen Ureinwohner kennen, bastelten Kopfschmuck, eine Indianerlandschaft in der Kiste, Waffen und Werkzeuge und Indiacabälle.

  • Geldern : CD-Player für St.-Petrus-Schule

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen der Projektwoche beigetragen haben.

(RP)