Geldern: Schenken im Geist von St. Martin

Geldern: Schenken im Geist von St. Martin

HARTEFELD/VERNUM Eine schöne Idee, die im Geiste von St. Martin steht, ist in Hartefeld umgesetzt worden. Die ausnahmslos ehrenamtlich tätigen Mitglieder des St.-Martins-Komitees Hartefeld-Vernum packen in jedem Jahr Martinstüten für die Kinder der Ortschaften. Außerdem erhalten die Senioren ab 80 Jahren eine Tüte. Einige der Senioren legten diesmal großen Wert darauf, dass die ihnen überbrachten Tüten lieber den Kindern der Ortschaft zugutekommen sollten. Das St.-Martins-Komitee freute sich sehr über diese Geste, fügte noch einige "Reservetüten" hinzu und entschied, die Kinder der in Hartefeld untergebrachten Flüchtlingsfamilien zu beschenken. Das kam an, die Freude war groß.

(RP)