1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: "Sängerlust" macht Weihnachtsfreude

Geldern : "Sängerlust" macht Weihnachtsfreude

GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat sein Weihnachtsfest im Vereinslokal "Zur Niersbrücke" gefeiert. Der Chor sang zu Beginn stimmungsvolle Weihnachtslieder. Nach einem leckeren Abendessen kam der Nikolaus und verteilte Lob und Tadel. In dem vom Festausschuss geschmückten Saal trugen Günther Servaes und Siegfried Gawehn besinnliche Weihnachtsgeschichten vor. Zum Ende des Abends sang der Chor einige Weihnachtslieder, bei denen auch alle Anwesenden mit einbezogen

GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat sein Weihnachtsfest im Vereinslokal "Zur Niersbrücke" gefeiert. Der Chor sang zu Beginn stimmungsvolle Weihnachtslieder. Nach einem leckeren Abendessen kam der Nikolaus und verteilte Lob und Tadel. In dem vom Festausschuss geschmückten Saal trugen Günther Servaes und Siegfried Gawehn besinnliche Weihnachtsgeschichten vor. Zum Ende des Abends sang der Chor einige Weihnachtslieder, bei denen auch alle Anwesenden mit einbezogen

wurden. Die Bewohner von "Haus Boeckelt" wurden ein paar Tage später von den Sängern des Chores besucht, um etwas weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Zudem hatte der Nikolaus für jeden Heimbewohner eine Tüte mitgebracht. Mit einigen Weihnachtliedern und Geschichten sorgte der Chor für viel Freude. Die letzte Probe des Quartettvereins vor Weihnachten ist am Montag, 19. Dezember, die erste Probe im neuen Jahr am 9. Januar. Der Termin für die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ist am 22. Januar um 15 Uhr.

(RP)