Prüfungen bei Stadt Geldern bestanden

Abschlüsse bei der Stadt Geldern : Freude über bestandene Prüfungen

Junge Leute freuen sich auf neue Aufgaben im Rathaus. Die Verwaltungsspitze wiederum freut sich über Verstärkung.

Nachwuchskräfte der Stadt Geldern haben ihre Prüfungen nach Aus- und Fortbildungen bestanden. Während eines kleinen Empfangs im Gelderner Rathaus freuten sich Marvin Spelmans, Alina Lenzen, Leon Peun, Daniela Urselmann, Ivonne Oymann, Jasmin Jakubczyk und Eva Tophoven über die Glückwünsche und die Anerkennung der Verwaltungsführung. Es gratulierten Gelderns Bürgermeister Sven Kaiser sowie Julia Machwitz von der Abteilung Personal und Organisation, Verwaltungsdirektor Achim Ingenillem und der Vorsitzende des Personalrats der Stadt Geldern, Bernd Flaswinkel.

Alina Lenzen, die nun das Team für Hochbauangelegenheiten verstärkt, und Leon Peun, der die Antragsteller im Bereich Wohngeld berät, beendeten erfolgreich ihre Ausbildungen zu Verwaltungsfachangestellten. Daniela Urselmann ließ sich zur Stadtsekretärin ausbilden, kümmert sich in der Stadtverwaltung um Aufgaben nach dem Unterhaltsvorschussgesetz und möchte schon im Herbst mit der nächsten Fortbildung beginnen. Jasmin Jakubczyk schloss ihre Ausbildung im Angestelltenlehrgang I erfolgreich ab und arbeitet im Bürgerbüro des Rathauses. Ivonne Oymann, Marvin Spelmans und Eva Tophofen beendeten erfolgreich den Angestelltenlehrgang II und bearbeiten die Ansprüche der Kunden nach dem zweiten Sozialgesetzbuch im Amt für Arbeit und Soziales.

Bürgermeister Sven Kaiser dankte seinen jungen Kollegen für ihr Engagement und für ihren Willen zur Fortbildung und wünschte ihnen viel Freude bei ihren künftigen Tätigkeiten im Gelderner Rathaus.