1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: „Ob Kölsch, ob Pils, ob Alt“ – Thekenhit der Kölsche Tön

Geldern : „Ob Kölsch, ob Pils, ob Alt“ – Thekenhit der Kölsche Tön

Dass sie schon seit drei Jahren mit ihren Kölschen Medleys die Säle des Gelderlandes in Stimmung bringen, hat sich bereits rumgesprochen. In diesem Jahre haben de kölsche Tön aber offensichtlich gleich auch noch einen Thekenhit gelandet.

Als man gemeinsam mit dem Straelener Dreigestirn samt Garde beim Hartefelder Karnevalstrubel an der Theke stand, da hörte man die Karnevalisten alle zusammen den neuen Song „Ob Kölsch, ob Pils, ob Alt“ einstimmen. Klar, dass der Standartenträger der Straelener Garde, Klaus Jürgen Geldermann, seines Zeichens auch Getränkefachändler in Walbeck sofort den Text haben wollte. Den bekam er prompt geliefert, gerahmt, mit Luftschlangen und einem spontanen Mini-Konzert der Kölsche Tön in seinem Betrieb. „Ob Kölsch, ob Pils ob Alt“ wird man wohl in nächster Zeit auf den rund 20 ausstehenden Auftritten der kölsche Tön hören, sicherlich aber noch viel öfter an den Biertheken am Gelderland.