1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

NMGV probt vor der Whisky-Botschaft in Nieukerk

Gesang für einen guten Zweck : Offene Chorprobe vor Whisky-Botschaft

Der Nieukerker Männergesangverein lud traditionell zur offenen Chorprobe vor der Whisky-Botschaft ein. Obwohl die Wirtin noch zahlreiche Bänke zusätzlich aufgestellt hatte, waren zu Probenbeginn keine freien Plätze mehr zu bekommen.

Der Chorleiter Frank Scholzen eröffnete die Probe mit dem bekannten Lied „Conquest of Paradise“ und lud Männer aus dem Publikum ein, sich zwischen die Sänger zu setzen, um zu erleben, wie es ist, innerhalb eines Chores mitzusingen. Vier Männer folgten der Einladung und probten zusammen mit den Sängern des Chores. Aber auch die Frauen im Publikum wurden gebeten, doch einfach mitzusingen, was dann auch befolgt werden konnte, weil noch Noten verteilt wurden. Nach einer dreiviertel Stunde unterbrach der Vorsitzende Klaus Schmitz die Probe, um den Reinerlös des letzten Martinskonzertes in Höhe von 2000 Euro an drei Mitarbeiterinnen der Aktion „Christkind Aktiv Nieukerk“ zu übergeben. Danach wurde noch mit „Ein Kompliment“ von den Sportfreunden Stiller ein für den Chor völlig neues Lied für das diesjährige Martinskonzert geprobt. Pünktlich um 21.30 Uhr wurde dann die offene Chorprobe beendet, damit die strapazierten Stimmen „geölt“ werden konnten. Da die Wirtin noch eine mobile Theke zusätzlich aufgestellt hatte, wurden die durstigen Sänger schnell versorgt.