Geldern: Nikolaus weiß alles über die Kinder

Geldern: Nikolaus weiß alles über die Kinder

KEVELAER In der Kindertagesstätte "Marienkäfer" in Schravelen stand ein besonderer Besuch an. Der Nikolaus hatte sein Kommen angekündigt, und die Vorfreude bei den Kindern war groß. Als es dann endlich soweit war, kam der Besucher nicht mit leeren Händen, sondern mit schwerem Gepäck. Einen Schlitten mit Tüten hatte er mitgebracht. Natürlich durfte auch sein "goldenes Buch" nicht fehlen. Fein säuberlich hatte er dort aufgelistet, was er aus der Ferne so beobachtet hatte oder ihm zugetragen wurde.

KEVELAER In der Kindertagesstätte "Marienkäfer" in Schravelen stand ein besonderer Besuch an. Der Nikolaus hatte sein Kommen angekündigt, und die Vorfreude bei den Kindern war groß. Als es dann endlich soweit war, kam der Besucher nicht mit leeren Händen, sondern mit schwerem Gepäck. Einen Schlitten mit Tüten hatte er mitgebracht. Natürlich durfte auch sein "goldenes Buch" nicht fehlen. Fein säuberlich hatte er dort aufgelistet, was er aus der Ferne so beobachtet hatte oder ihm zugetragen wurde.

Egal ob Lieblingsbeschäftigung, Schmusetier oder Lieblingsspielzeug, es schien, als wisse er alles über die Kinder. Da die Mädchen und Jungen sich aber im Großen und Ganzen sehr nett verhalten haben, durfte sich jedes Kind beim Nikolaus eine Überraschung abholen. Eine Tüte mit Leckereien und Spielereien gab es obendrein. Die Kinder hatten mit ihren Erzieherinnen im Vorfeld geübt. Und so gab es für den Nikolaus zum Abschied noch ein musikalisches Dankeschön.

(RP)