Geldern: Neuer Vorstand bei der Straelener Frauengemeinschaft am Start

Geldern: Neuer Vorstand bei der Straelener Frauengemeinschaft am Start

STRAELEN Zu einer Vortour als "Dankeschön-Aktion" für die Bezirkshelferinnen der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Straelen hat sich der Vorstand vor der Grünen Couch am Rathaus getroffen. Bei der Wahl eines neuen Leitungsteams haben zehn Frauen die Aufgabe angenommen und wollen von nun an zusammen arbeiten. Die neue Vorsitzende ist Petra Borghs. Sie löst Carla Mailänder ab, die aber weiterhin aktiv mitarbeitet und vor allen Dingen kreativ tätig ist.

STRAELEN Zu einer Vortour als "Dankeschön-Aktion" für die Bezirkshelferinnen der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Straelen hat sich der Vorstand vor der Grünen Couch am Rathaus getroffen. Bei der Wahl eines neuen Leitungsteams haben zehn Frauen die Aufgabe angenommen und wollen von nun an zusammen arbeiten. Die neue Vorsitzende ist Petra Borghs. Sie löst Carla Mailänder ab, die aber weiterhin aktiv mitarbeitet und vor allen Dingen kreativ tätig ist.

Zu den neuen Mitgliedern gehören Monika Andreas, Edel Ingenlath, Christel Laube und Hanni Lenzen. Ihnen stehen Martha Linssen, Maria Broeckmann, Doris Born, Leni Teeuwen und Mechtild Velmans vom bisherigen Vorstand zur Seite. Die Aktionen der kfd Straelen sind sehr beliebt und auch im Veranstaltungskalender der Stadt Straelen, unter "www.

straelen.de/Veranstaltungen" nachzulesen. Mit dem Weltgebetstag am 2. März beginnt das Veranstaltungsjahr. "Willkommen im Märchen" heißt es am 11. April. Eine Märchenerzählerin entführt in das Land der Fantasie. Und am 17. Mai ist eine Radtour geplant.

(RP)