1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Närrische Tänzerinnen halten sich im Heimtraining fit

KKG Geldern : Tanz-Training in den eigenen vier Wänden

Die Mitglieder der KKG Geldern bleiben zuhause und halten sich an die Auflagen rund um Corona. Nach dem Halbfastenlichterzug in Bree, der verschoben ist, starten traditionell die Vorbereitungen für die nächste Session.

Dieses Jahr ist alles anders. Damit alle zeitnah für die kommende Session in den Gelderner Sporthallen trainieren können, halten sich die Narren in den eigenen vier Wänden fit; jedes Mitglied auf seine Weise. Die Trainerinnen erarbeiten stets neue Fitness- sowie Tanzprogramme und stellen diese in Form von altersgerechten Videos den Tänzerinnen und Tänzern zur Verfügung, damit der Einstieg nach der Zwangspause allen leichter fällt. Neue interessierte Tanzbegeisterte von drei bis „30plus“ können jederzeit einsteigen und kommen auch in den Genuss dieser Sportprogramme – einfach Mail an: info@kkg-geldern.de. Der Vorstand hofft auf ein baldiges Wiedersehen mit allen befreundeten Karnevalsvereinen und den Gelderner Bürgern – spätestens zum Start in die Session 2020/21 in neuer Frische.