1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Nadeln und Urkunden für treue Mitglieder der Ponter Bruderschaft

Geldern : Nadeln und Urkunden für treue Mitglieder der Ponter Bruderschaft

PONT Die St.-Antonius-/St.-Sebastianus-Bruderschaft Pont hat das Christkönigsfest gefeiert. Begonnen wurde mit einem Wortgottesdienst, der von der Pastoralreferentin Monika Eyll-Naton geleitet wurde. Im Anschluss daran kehrte man zum gemütlichen Beisammensein in das "Haus der Vereine" ein, wo nach einem kurzen Umtrunk acht Schützenbrüder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt wurden. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Bruderschaft erhielten Hans Engelbergs, Peter Gotzes, Norbert Germes, Albert Hippler, Paul Mertens und Willi Lax ihre Auszeichnungen in Form einer Anstecknadel und einer Ehrenurkunde.

PONT Die St.-Antonius-/St.-Sebastianus-Bruderschaft Pont hat das Christkönigsfest gefeiert. Begonnen wurde mit einem Wortgottesdienst, der von der Pastoralreferentin Monika Eyll-Naton geleitet wurde. Im Anschluss daran kehrte man zum gemütlichen Beisammensein in das "Haus der Vereine" ein, wo nach einem kurzen Umtrunk acht Schützenbrüder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft geehrt wurden. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Bruderschaft erhielten Hans Engelbergs, Peter Gotzes, Norbert Germes, Albert Hippler, Paul Mertens und Willi Lax ihre Auszeichnungen in Form einer Anstecknadel und einer Ehrenurkunde.

Clemens Aßmann kann bereits auf 65 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken, und Hermann Peters hält seit 70 Jahre die Treue zur Bruderschaft. Nach den Ehrungen bot das herzhafte Essen den Schützenbrüdern und -schwestern eine ausreichende Grundlage, um bis in die Abendstunden zu feiern.

(RP)