Geldern: Nachwuchs der Stadt Kevelaer besteht Prüfung

Geldern: Nachwuchs der Stadt Kevelaer besteht Prüfung

KEVELAER Bei der Wallfahrtsstadt Kevelaer gab es Grund zum Feiern: In diesem Jahr legten sechs Nachwuchskräfte erfolgreich ihre Abschlussprüfung ab. Bürgermeister Dominik Pichler freute sich sehr über die Motivation und das Engagement der jungen Mitarbeiter. Die Wallfahrtsstadt Kevelaer legt großen Wert darauf, den Personalbedarf aus den eigenen Reihen decken zu können, und bildet deshalb in vielen verschiedenen Ausbildungsberufen aus und unterstützt die Mitarbeiter bei Weiterbildungen.

KEVELAER Bei der Wallfahrtsstadt Kevelaer gab es Grund zum Feiern: In diesem Jahr legten sechs Nachwuchskräfte erfolgreich ihre Abschlussprüfung ab. Bürgermeister Dominik Pichler freute sich sehr über die Motivation und das Engagement der jungen Mitarbeiter. Die Wallfahrtsstadt Kevelaer legt großen Wert darauf, den Personalbedarf aus den eigenen Reihen decken zu können, und bildet deshalb in vielen verschiedenen Ausbildungsberufen aus und unterstützt die Mitarbeiter bei Weiterbildungen.

Zu den erfolgreich abgelegten Prüfungen gratulierten der Bürgermeister Dominik Pichler (links im Bild) sowie der Personalleiter Werner Barz (rechts im Bild) folgenden Mitarbeitern (im Bild von links): Christina Geurtz (Verwaltungsfachwirtin), Annika Ketelaer (Verwaltungsfachangestellte), Lena Selders (Verwaltungsfachwirtin), Carina Grauel (Verwaltungsfachwirtin) sowie Matthis Zellmann (Fachkraft für Veranstaltungstechnik).

  • Kreis Kleve : Zwei Stunden Radio in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Die Glückwünsche richteten sich ebenfalls an Lisa Püplichuisen (nicht auf dem Foto), die erfolgreich ihre Ausbildung zur "Veranstaltungskauffrau" abschloss.

(RP)