Geldern: Mit Pferden Kinder stärken

Geldern: Mit Pferden Kinder stärken

STRAELEN Glücklich sind die Kinder der Katharinenschule Straelen über den erstmalig angebotenen Förderunterricht mit Pferden. Im Amistad-Zentrum erhielten die Lehrerin Kristina Steeger und Ute Slojefski die Möglichkeit, Kindern mit einem besonderen sozial-emotionalen Enwicklungspotenzial einen besonderen Förderunterricht zu bieten. Neben der Verbesserung der Koordination, der Sinne und der Eigen- und Fremdwahrnehmung sollen sich Selbstwertgefühl und Konzentrationsfähigkeit der Schüler verbessern.

STRAELEN Glücklich sind die Kinder der Katharinenschule Straelen über den erstmalig angebotenen Förderunterricht mit Pferden. Im Amistad-Zentrum erhielten die Lehrerin Kristina Steeger und Ute Slojefski die Möglichkeit, Kindern mit einem besonderen sozial-emotionalen Enwicklungspotenzial einen besonderen Förderunterricht zu bieten. Neben der Verbesserung der Koordination, der Sinne und der Eigen- und Fremdwahrnehmung sollen sich Selbstwertgefühl und Konzentrationsfähigkeit der Schüler verbessern.

Das soll neben der Verbesserung der schulischen Leistungen längerfristig zu einer Sensibilisierung für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen sozialen Umfeld führen, einschließlich der beiden Pferde Cajol und Santos. Die Finanzierung der Maßnahme wurd durch den Förderverein Amistad, Rotary-Club und Volksbank an der Niers möglich.

(RP)