Geldern: Marienwasser-Schüler spenden für die Aktion Lichtblicke

Geldern : Marienwasser-Schüler spenden für die Aktion Lichtblicke

WEEZE Vor einiger Zeit hatte die Katholische Grundschule Marienwasser Weeze erstmalig die Türen zu einem stimmungsvollen Basar geöffnet, der durch sehr engagierte Eltern der Schülerschaft organisiert wurde. Die Eltern sägten, hämmerten und bastelten, um Dekoration und Geschenke zu verkaufen. Auch die Kinder der KGS Marienwasser stellten im Kunstunterricht stimmungsvollen Schmuck her. In einer Cafeteria wurden darüber hinaus Waffeln sowie warme und kalte Getränke angeboten.

WEEZE Vor einiger Zeit hatte die Katholische Grundschule Marienwasser Weeze erstmalig die Türen zu einem stimmungsvollen Basar geöffnet, der durch sehr engagierte Eltern der Schülerschaft organisiert wurde. Die Eltern sägten, hämmerten und bastelten, um Dekoration und Geschenke zu verkaufen. Auch die Kinder der KGS Marienwasser stellten im Kunstunterricht stimmungsvollen Schmuck her. In einer Cafeteria wurden darüber hinaus Waffeln sowie warme und kalte Getränke angeboten.

Die Resonanz war groß. Aus dem Erlös des Basares wurden 700 Euro an die Aktion "Lichtblicke" gespendet, welche Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Nordrhein Westfalen unterstützt, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. "Auf diesem Weg möchte sich das Kollegium der KGS Marienwasser bei allen Beteiligten für diesen tollen Tag bedanken", so die Organisatoren der KGS Marienwasser.

(RP)