Geldern: Malwettbewerb zum Märchen

Geldern: Malwettbewerb zum Märchen

STRAELEN Zum Kulturring-Weihnachtsmärchen "Die drei Federn" rufen die Volksbank an der Niers und das Medienzentrum Straelen zum neunten Malwettbewerb auf, bei dem es Geldpreise im Gesamtwert von 1150 Euro für die Klassenkasse oder Kindergartengruppe zu gewinnen gibt. Alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren sind aufgerufen, alleine oder als Gruppe ein Bild dieser Inszenierung zu malen.

STRAELEN Zum Kulturring-Weihnachtsmärchen "Die drei Federn" rufen die Volksbank an der Niers und das Medienzentrum Straelen zum neunten Malwettbewerb auf, bei dem es Geldpreise im Gesamtwert von 1150 Euro für die Klassenkasse oder Kindergartengruppe zu gewinnen gibt. Alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren sind aufgerufen, alleine oder als Gruppe ein Bild dieser Inszenierung zu malen.

Das Format sollte DIN A3 oder DIN A4 sein, auf der Rückseite muss der Name, das Alter und die Schule beziehungsweise die Kindergartengruppe genannt werden. Alle Bilder werden per Post an die Geschäftsstelle des Kulturring Straelen Rathausstraße 1, 47638 Straelen geschickt. Der Einsendeschluss ist der 19. Januar (Poststempel). Aus den Einsendungen wird eine Jury bis zum 28. Februar die schönsten Bilder auswählen.

  • Geldern : Tolle Beiträge zum Weihnachtsmärchen belohnt

Die Gewinner werden benachrichtigt und die Geldpreise in einer Feierstunde im Frühjahr von der Volksbank und dem Kulturring überreicht. In sechs Altersgruppen können jeweils 100 Euro für den ersten Platz, 50 Euro für den zweiten Platz sowie 25 Euro für den dritten Platz gewonnen werden. Außerdem wird die Jury einen Kreativpreis mit 100 Euro für die besondere Umsetzung auswählen.

(RP)