Malwettbewerb in Straelen zum Weihnachtsmärchen mit Siegerehrung.

Malwettbewerb : Märchenhafte Kinderbilder belohnt

In einem lockeren Rahmen sind die Gewinner des 10. Malwettbewerbs der Volksbank an der Niers zum Weihnachtsmärchen Straelen 2018, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“, in der Volksbank in Straelen geehrt.

Norbert Kamphuis, Leiter des Straelener Weihnachtmärchens, dankte allen Teilnehmern und erwähnte, wie schwierig es für die Jury wieder war, aus den etwa 300 Einsendungen die Gewinner in den sechs Kategorien auszuwählen. Joachim Geelen von der Geschäftsstelle der Volksbank an der Niers in Straelen übergab den Siegern die Geldpreise, die die Kinder für ihre Schulklasse beziehungsweise für ihre Kindergartengruppe gewinnen konnten. Außerdem dürfen sich alle Sieger über einen Gutschein zum kommenden Märchen, „Der fliegende Holländer“, welches am 15. Dezember Premiere in der Bofrost-Halle feiert. Die Gewinnerbilder werden auf der Internetseite www.weihnachtsmaerchen-straelen.de veröffentlicht. Außerdem werden alle Gewinnerbilder Anfang November in einer kleinen Ausstellung in der Geschäftsstelle der Volksbank an der Niers in Straelen gezeigt. Ab dem 15. Dezember können die Bilder dann im Foyer der Bofrost-Halle angeschaut werden. Im Vorverkauf sind schon über 5000 Karten vergeben worden. Der Kulturring weist darauf hin, dass Tickets derzeit nur in der Geschäftsstelle des Kulturrings im Rathaus persönlich oder telefonisch unter 02834 702311, oder online unter www.weihnachtsmaerchen-straelen,de erworben werden können.

Hier die Gewinner im Überblick: Gruppe A, Kindergärten und Förderschulen: 1. Platz 100 Euro Lara Petzhold, Mittelstufe 1, Bönninghardt-Schule Alpen; 2. Platz 50 Euro Jacob Dicks, Sonnengruppe St.-Johannes-Kindergarten Kerken; 3. Platz 25 Euro Gemeinschaftsarbeit Karin und Lawwin Özdemir, Kita Lummerland Geldern. Gruppe B, 1. Schuljahr: 1. Platz 100 Euro Henrik Albers (Klasse 1a), St.- Nikolaus-Schule Issum; 2. Platz 50 Euro Evelina Selecka Amrayna (Klasse 1a), St.-Nikolaus-Schule Issum; 3. Platz 25 Euro Freya Grau (Klasse 1a), Antonius-Schule Neukirchen-Vluyn. Gruppe C, 2. Schuljahr: 1. Platz 100 Euro Gemeinschaftsarbeit Julia Okupnik und Christine Morik (Klasse 2a), St.-Luzia-Schule Walbeck; 2. Platz 50 Euro Theda Harpel (Klasse 2), katholische Grundschule Kempen; 3. Platz 25 Euro Tilda, Wilma (Klasse 2a), St.-Nikolaus-Schule,Issum; Gruppe D, 3. Schuljahr: 1. Platz 100 Euro Gemeinschaftsarbeit Jana Lea Müller und Celina van Stiphout (Klasse 3), St.-Luzia-Schule Walbeck; 2. Platz 50 Euro Gemeinschaftsarbeit Lea Wolfers und Paula Heitland (Klasse 3a); Städtische Gemeinschaftsschule Kempen-St Hubert; 3. Platz 25 Euro Tom Nemitz (Klasse 3a), St.-Nikolaus-Schule Issum; Gruppe E, 4. Schuljahr: 1. Platz 100 Euro Antonia Schmidt (Klasse 4b), Astrid-Lindgren-Schule Kempen; 2. Platz 50 Euro Marlen Kolbers (Klasse 4b), St.-Luzia-Schule Walbeck; 3. Platz 25 Euro Louis Hönning (Klasse 4b), St.-Luzia-Schule Walbeck. Gruppe F, 5. Schuljahr: 1. Platz 100 Euro Bonny Pache (Klasse 5c), Städtisches Gymnasium Straelen; 2. Platz 50 Euro Anna Brauers (Klasse 6a), Städtisches Gymnasium Straelen; 3. Platz 25 Euro Gemeinschaftsarbeit Mia Misera, Denise Lampey und Bleana Alijaj (Klasse 5c), Städtisches Gymnasium Straelen. Sonderpreis für die kreative Umsetzung des Themas: 100 Euro Gemeinschaftsarbeit St.-Raphael-Kindergarten Straelen.

Mehr von RP ONLINE