Geldern: Lehrerin aus Indien zu Gast

Geldern: Lehrerin aus Indien zu Gast

GELDERN Besuch aus Indien:

GELDERN Besuch aus Indien:

Austauschlehrerin Sobhana Panicker unterrichtet und hospitiert für

drei Wochen am Berufskolleg Geldern. Ermöglicht wurde der Aufenthalt durch ein Stipendium vom Kulturministerium Deutschland. Panicker ist Mitarbeiterin im Goethe-Zentrum in Trivandrum (Südindien) und unterrichtet als Deutschlehrerin an der Zentraluniversität, am IIST (Indien Institut Space Science Technologie), und zusätzlich in einer Schule. Sie möchte das deutsche Schulsystem kennenlernen und ist begeistert von der Vielfalt des Berufskollegs Geldern, da es ein vergleichbares Schulsystem in Indien nicht gibt. So hat sie bereits in den Fächern Deutsch und Englisch unterrichtet und den Schülern die Schriftzeichen der indischen Sprache Malayalam vorgestellt, was alle sehr interessant fanden. In der schuleigenen Bäckerei konnten Erfahrungen mit traditionellen Backwaren wie Püfferchen und Weckmännern passend zum St.-Martinstag gemacht werden. Niederrheinische Kultur gab es ebenfalls im Rahmen eines Martinsumzugs. Für die Zukunft ist ein Austausch oder eine Kooperation mit der technischen Universität von Trivandrum/Kerala geplant. Durch ihre hervorragenden Deutschkenntnisse fühlt sich die Austauschlehrerin sehr wohl, wurde sehr positiv aufgenommen, freut sich auf weitere kollegiale Zusammenarbeit und genießt trotz der Kälte den Aufenthalt am Berufskolleg in Geldern.

(RP)