Geldern: Landfrauen auf der Suche nach Nessie in Schottland

Geldern: Landfrauen auf der Suche nach Nessie in Schottland

GELDERN Vor kurzem wiedergekehrt sind die 44 Bezirkslandfrauen Geldern von ihrer Schottlandreise. Die atemberaubend beeindruckende Landschaft der Highlands und stille Seen, alte Ruinen und einen Traumgarten haben die Frauen in Schottland entspannt an sich vorüberziehen lassen.

Gerade noch ließen sie sich den frischen Wind der rauen Küste um die Nase wehen, so denken sie wehmütig zurück. Sie vermelden außerdem, Nessie, also das Ungeheuer von Loch Ness, sei nirgends zu finden gewesen.

(RP)