Geldern: KBV zu Besuch im Marienhospital

Geldern : KBV zu Besuch im Marienhospital

KEVELAER Im Rahmen ihrer Besichtigungen der Unternehmen besuchte die Kevelaerer Bürgervereinigung das Marienhospital und hier das Herzkatheterlabor. Der Technische Leiter des Marienhospital Heinz Melzer begrüßte eine große Anzahl von Interessenten. Er erläuterte die Baumaßnahme und die technische Austattung der Klinik für Kardiologie, die mit einer Investitionssumme von zwei Millionen Euro eine optimale Ergänzung des Leistungsspektrums im Marienhospital darstellt. Chefarzt Dr.

KEVELAER Im Rahmen ihrer Besichtigungen der Unternehmen besuchte die Kevelaerer Bürgervereinigung das Marienhospital und hier das Herzkatheterlabor. Der Technische Leiter des Marienhospital Heinz Melzer begrüßte eine große Anzahl von Interessenten. Er erläuterte die Baumaßnahme und die technische Austattung der Klinik für Kardiologie, die mit einer Investitionssumme von zwei Millionen Euro eine optimale Ergänzung des Leistungsspektrums im Marienhospital darstellt. Chefarzt Dr.

Norbert Bayer begrüßte die Besuchergruppe und informierte über die medizinischen Möglichkeiten des Herzkatheterlabors, insbesondere über die neue Röntgentechnologie, die die Strahlenbelastung deutlich verringert und die Herzkatheteruntersuchungen, die in Kevelaer in der Regel über das Handgelenk durchgeführt werden. KBV-Vorsitzender Helmut Komorowski bedankte sich bei Dr. Norbert Bayer und Heinz Melzer für den informativen Rundgang und die umfangreichen Erläuterungen.

(RP)