Geldern: Jahresabschluss beim Chor 1847 Geldern

Geldern: Jahresabschluss beim Chor 1847 Geldern

GELDERN Die Mitglieder vom Chor 1847 haben mit ihren Angehörigen feierlich den Jahresabschluss im Vereinslokal "Lindenstuben" begangen. Besinnliche und heitere Vorträge, solistische Gesangseinlagen sowie traditionell ein Potpourri mit Weihnachtsliedern unter der Regie von Chorleiter Theo Büren rundeten das Programm ab. Vorsitzender Rudi de Does ehrte für 25-jährige Vereinszugehörigkeit Dirk Böttger, Angelika Böttger, Esther Stiller und Martina Rattmann mit der silbernen Vereinsnadel.

GELDERN Die Mitglieder vom Chor 1847 haben mit ihren Angehörigen feierlich den Jahresabschluss im Vereinslokal "Lindenstuben" begangen. Besinnliche und heitere Vorträge, solistische Gesangseinlagen sowie traditionell ein Potpourri mit Weihnachtsliedern unter der Regie von Chorleiter Theo Büren rundeten das Programm ab. Vorsitzender Rudi de Does ehrte für 25-jährige Vereinszugehörigkeit Dirk Böttger, Angelika Böttger, Esther Stiller und Martina Rattmann mit der silbernen Vereinsnadel.

Letztere erhielt zusätzlich vom Chorverband Linker Niederrhein (CVLN) die silberne Ehrennadel für 25-jährige Singetätigkeit. Im Anschluss daran konnte der Vorsitzende unter dem Beifall der Anwesenden wiederum zwölf neue Chormitglieder mit der Überreichung der Vereinsnadel begrüßen. Zum Schluss der Feier dankte er allen für die gute Zusammenarbeit. Mit guten Wünschen für das neue Jahr endete der harmonische Abend. Insbesondere sangefreudige Männer sind herzlich willkommen.

(RP)