1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Issumer IGBCE-Ortsgruppe feiert ihre Jubilare

Geldern : Issumer IGBCE-Ortsgruppe feiert ihre Jubilare

ISSUM Zum Herbstfest der IGBCE-Ortsgruppe Issum wurden im Bürgersaal in Issum verdiente Mitglieder der Gewerkschaft geehrt. Nach der Begrüßung durch den Kassierer Albert Dahl, der den erkrankten Vorsitzenden Jochen Lischewski vertrat, stimmten die ehrenamtliche Sängergemeinschaft, ehemals Knappenchor Friedrich-Heinrich, und der Musikverein Issumer Rheinklänge mit ihren Bergmanns- und Heimatliedern auf die Feierlichkeit ein. Nach der Festrede von Zafer Ates vom IGBCE Bezirk Moers und der Begrüßungsrede des Issumer Bürgermeisters Clemens Brüx wurden die Ehrungen durch den Kassierer Dahl, Bürgermeister Brüx und dem Festredner Ates durchgeführt.

ISSUM Zum Herbstfest der IGBCE-Ortsgruppe Issum wurden im Bürgersaal in Issum verdiente Mitglieder der Gewerkschaft geehrt. Nach der Begrüßung durch den Kassierer Albert Dahl, der den erkrankten Vorsitzenden Jochen Lischewski vertrat, stimmten die ehrenamtliche Sängergemeinschaft, ehemals Knappenchor Friedrich-Heinrich, und der Musikverein Issumer Rheinklänge mit ihren Bergmanns- und Heimatliedern auf die Feierlichkeit ein. Nach der Festrede von Zafer Ates vom IGBCE Bezirk Moers und der Begrüßungsrede des Issumer Bürgermeisters Clemens Brüx wurden die Ehrungen durch den Kassierer Dahl, Bürgermeister Brüx und dem Festredner Ates durchgeführt.

Karl-Heinz Grütter und Helmut van den Berg wurden für ihre 60-jährige Treue ausgezeichnet. 50 Jahre in der Gewerkschaft sind Karl-Heinz Haas und Dieter Redam. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden Klaus Muenchenhagen, Werner Reich, Karl-Heinz van Bernum, Volker Solnerzyk, Ludger Ingendahl und Frank Harder geehrt. Karl-Heinz Kisters, Georg Langner und Franz Thomas konnten für ihr 25-Jähriges die nötige Anerkennung entgegennehmen.

Nach dem offiziellen Teil gab es ein reichhaltiges Büffett, eine große Tombola und Tanzmusik.

(RP)