1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

In Straelen gab es eine Abschiedsfeier für Adelheid Linßen.

Bankangestellte geht in den Ruhestand : Mehr als 44 Jahre bei der Volksbank tätig gewesen

(RP) Zu einer kleinen Feierstunde hatte die Volksbank an der Niers nach Straelen eingeladen, und dabei stand eine Frau im Mittelpunkt. Nach mehr als 44 Jahren im Dienst der Volksbank an der Niers wurde Adelheid Linßen im Hotel Restaurant „Straelener Hof“ im Kreise ihrer Familie und Kollegen, darunter auch ehemalige Kollegen, verabschiedet.

Vorstandsmitglied Johannes Janhsen ließ während der Veranstaltung die Stationen ihres Berufslebens Revue passieren. Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau bewarb Adelheid Linßen sich bei der Vereinsbank Straelen, wo sie zu Beginn des Jahres 1975 als Bankangestellte in der Geschäftsstelle Wankum begann. Dort blieb sie für viele Jahre in der Kundenbedienung und Kundenberatung. Sie wechselte nach der Geburt ihrer Kinder als Teilzeitkraft in die Geschäftsstelle Herongen. Bis zu ihrer Verabschiedung war die 62-Jährige in der Volksbank Straelen eingesetzt.

Janhsen bedankte sich bei der neuen Pensionärin für ihren Arbeitseinsatz, ihr hohes Service- und Qualitätsbewusstsein und ihre stets freundliche Art. Gemäß ihrem eigenen Lebensmotto „Das Leben ist ein Geschenk, nimm es an“, wünschte er der Straelenerin für die Zukunft alles Gute mit viel Zeit und Muße für ihr Hobby Garten.