Holzland Verbeek sponsort das Projekt Klasse 2000 in Straelen

Straelen : Unterstützung für Projekt Klasse 2000

Die Klasse 4a der Katharinenschule in Straelen bedankte sich bei der Firma Holzland Verbeek für das Sponsoring bei dem Projekt „Klasse 2000“.

Die Schüler hatten ein „Dankeschön-Bäumchen“ gestaltet, worüber sich die Familienmitglieder Peter, Thomas und Peter Matthias Verbeek sehr freuten. Kommentiert wurde das Geschenk von Peter Matthias Verbeek mit den Worten „Super, das ist eine 1 plus… ich hatte damals in Kunst immer eine 5!“ und sorgte damit für große Heiterkeit.

Durch dieses Sponsoring konnte für die Klasse das nötige Unterrichtsmaterial zum Thema „Gewalt- und Suchtvorbeugung“ angeschafft werden. Die Kinder zeigten bei der Erarbeitung der Projektinhalte starkes Interesse und freuten sich sehr, dass die Weiterführung dieses Projekts auch in der Klasse 4 dank der Patenschaft der Firma Holzland Verbeek ermöglicht wurde.

Das Projekt „Klasse 2000“ findet bundesweit in allen Jahrgängen im Großteil der Grundschulen statt und befasst sich in jedem Schuljahr mit den Themen Gesundheitsförderung und Gewalt- und Suchtvorbeugung.

Damit das Projekt durchgeführt werden kann, benötigt jede Schulklasse einen „Paten“, der durch eine Spende von etwa 220 Euro die Anschaffung von Unterrichtsmaterial für dieses Projekt ermöglicht. Näheres dazu kann man auf der Internetseite www.klasse2000.de nachlesen.

Als Andenken an den Besuch der Firma Verbeek erhielt jedes Kind noch eine liebevoll bestückte Tüte mit allerlei Leckereien und Nützlichem für den Schulalltag, was wiederum bei den Schülern riesige Begeisterung hervorrief und ein dickes Dankeschön.

Mehr von RP ONLINE