Für die Kita Am Rodenbusch in Veert: Hobbykicker erspielten bei Turnier 2123 Euro

Für die Kita Am Rodenbusch in Veert : Hobbykicker erspielten bei Turnier 2123 Euro

Das Sportliche geriet beim Fußballturnier der Hobbykicker in Veert zur Nebensache, denn eigentlicher Gewinner des Turniers sind die Kinder der städtischen Kindertagesstätte am Rodenbusch in Veert. Kita-Leiterin Martina Gerritzen: „Unser Förderverein bilanzierte rund um das Turnier einen Gewinn von 2123,87 Euro.

Wir sind allen Spendern und Gästen sehr dankbar und werden das Geld für die Kinder verwenden, insbesondere für neue Ideen zu Sport und Bewegung.“ Damit unterstreicht die Kita ihren Charakter als zertifizierter Bewegungskindergarten. Der Dank des Fördervereins und des Turnierorganisators Erik Franken galt auch Patrick Tekock, Regionalmarktleiter der Sparkasse Krefeld, der sich auch weiterhin für die Fortsetzung der Turnierförderung einsetzen möchte.

Mehr von RP ONLINE