Geldern: Hilfe für Familien in Bosnien

Geldern : Hilfe für Familien in Bosnien

WEEZE Die Unterstützung für die Bosnienhilfe der Caritas in der Region ist weiterhin groß. Hilfe zur Selbsthilfe lautet das Motto des Projekts, das Heribert Hölz ins Leben gerufen hat. Dazu gehört auch, Schafe für die Bauern dort anzuschaffen. Im vergangenen Jahr auf der Adventsfeier der Weezer Landfrauen hatte Gertrud Koenen von der katholischen Frauengemeinschaft Kevelaer und Mitglied bei den Landfrauen Weeze über die Bosnienhilfe des Caritasverbandes Duisburg informiert.

WEEZE Die Unterstützung für die Bosnienhilfe der Caritas in der Region ist weiterhin groß. Hilfe zur Selbsthilfe lautet das Motto des Projekts, das Heribert Hölz ins Leben gerufen hat. Dazu gehört auch, Schafe für die Bauern dort anzuschaffen. Im vergangenen Jahr auf der Adventsfeier der Weezer Landfrauen hatte Gertrud Koenen von der katholischen Frauengemeinschaft Kevelaer und Mitglied bei den Landfrauen Weeze über die Bosnienhilfe des Caritasverbandes Duisburg informiert.

Um sich ein Bild von der Lebensweise der Menschen vor Ort zu machen,war die kfd Kevelaer 2015 nach Bosnien gereist. Durch das Engagement und die schnelle Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort wird für viele Familien die Versorgung gesichert. Dank der Landfrauen Weeze, die spontan bei ihrer Adventsfeier für die Bosnienhilfe spendeten, konnten jetzt zwei Schafe gekauft werden. "Biene" und "Maja" freuen sich nun über ein neues zu Hause.

(RP)
Mehr von RP ONLINE