1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Harmonika-Club feiert 25. Geburtstag

Geldern : Harmonika-Club feiert 25. Geburtstag

WACHTENDONK Die Mitglieder des Harmonika-Clubs trafen sich nahezu vollzählig zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heiner Dimanski gedachten alle der verstorbenen Mitglieder. Mit dem Verlesen des Sitzungsprotokolls des Vorjahres brachte die Schriftführerin Edith Bremus den Anwesenden in Erinnerung, was besprochen und beschlossen wurde. Nachfolgend präsentierte Käthi Naebers den Kassenbericht.

WACHTENDONK Die Mitglieder des Harmonika-Clubs trafen sich nahezu vollzählig zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Heiner Dimanski gedachten alle der verstorbenen Mitglieder. Mit dem Verlesen des Sitzungsprotokolls des Vorjahres brachte die Schriftführerin Edith Bremus den Anwesenden in Erinnerung, was besprochen und beschlossen wurde. Nachfolgend präsentierte Käthi Naebers den Kassenbericht.

Die Kasse wurde von Horst Biersching und Hans Jürgen Walter geprüft, die eine einwandfreie und akkurate Kassenführung bescheinigten. Aufmerksam hörten die Anwesenden den Bericht des Spielleiters Heiner Dimanski. Nachdem alle Vorstandsmitglieder ihre Rechenschaftsberichte abgegeben hatten, folgten die Mitglieder einstimmig der von Hans Jürgen Walter empfohlenen Entlastung des Gesamtvorstandes. Die Wahlen der stellvertretenden Vorstandsposten brachten einige Änderungen.

So wurden Agnes Borm als 2. Schriftführerin und Maria Rox als 2. Kassiererin gewählt, Regine Gerarts bleibt 2. Vorsitzende, Anni Wegers bleibt zunächst für ein Jahr die 2. Spielleiterin, und Katharina Franken wurde 2. Kassenprüferin. Horst Biersching und Roswitha Wechselbaum verstärken den Vergnügungsausschuss, der 2018 etwas Besonderes zu organisieren haben wird, denn der Harmonika-Club begeht im Juli sein 25-jähriges Bestehen.

  • Christian Hinkelmann, Hans-Gerd Gellen, Marlies Walters,
    Montessori-Kinderhaus Straelen : Am Montessori-Kinderhaus: Neuer Spielturm macht Spaß
  • Michael Janßen von der Volksbank in
    Freiwillige Feuerwehr Wachtendonk : Radhelme für die Ehrenabteilung
  • Das Wegekreuz am Hochwald wurde durch
    Aus den Vereinen des Altbierdorfs am Niederrhein : Wegekreuz restauriert als Mahnzeichen gegen Nazi-Gräuel

Neben der Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft an Maria Rox wurde die 1. Schriftführerin Käthi Naebers zum Ehrenmitglied ernannt. Der Vorsitzende lobte besonders ihr ehrenamtliches Engagement für 14 Jahre als 1. Kassiererin.

(RP)