1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Hannah aus der 4b ist die Lesekönigin der St.-Petrus-Schule

Geldern : Hannah aus der 4b ist die Lesekönigin der St.-Petrus-Schule

ALDEKERK Spannend war die Endausscheidung des Lesewettbewerbs, zu dem viele große und kleine Zuhörer in der Aula der St.-Petrus-Schule begrüßt wurden. Bei dieser gemeinsamen Veranstaltung der Katholischen Öffentlichen Bücherei Aldekerk (KÖB) und der Grundschule waren eigentlich sowieso nur Sieger am Start, denn es traten diejenigen Kinder aus den Klassen des dritten und vierten Schuljahres in der Endrunde an, die schon in ihren Klassen den internen Wettbewerb gewonnen hatten.

ALDEKERK Spannend war die Endausscheidung des Lesewettbewerbs, zu dem viele große und kleine Zuhörer in der Aula der St.-Petrus-Schule begrüßt wurden. Bei dieser gemeinsamen Veranstaltung der Katholischen Öffentlichen Bücherei Aldekerk (KÖB) und der Grundschule waren eigentlich sowieso nur Sieger am Start, denn es traten diejenigen Kinder aus den Klassen des dritten und vierten Schuljahres in der Endrunde an, die schon in ihren Klassen den internen Wettbewerb gewonnen hatten.

Viele Eltern und Mitschüler nutzten die Gelegenheit, beim Endspurt des Lesewettbewerbs dabei zu sein. Im ersten Durchgang trugen alle Kinder eine kurze bekannte Geschichte vor, die sie selbst ausgewählt und das Vorlesen natürlich geübt hatten. Danach bekamen sie einen ihnen unbekannten Text, zu dessen Vorbereitung sie zwei Minuten Zeit hatten. Jedes Kind las einen anderen Abschnitt aus dem Buch "Teppichpiloten" von Knister vor. Die Kinder lieferten sich dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Die Jury, bestehend aus Stefanie Heine, Anja Fröhlich und Peter Bappert, musste sich der schwierigen Aufgabe stellen und die Sieger ermitteln. Beurteilungskriterien waren dabei das Textverständnis, die Lesetechnik und die Textgestaltung. Da alle Teilnehmerinnen der Endrunde wirklich hervorragende Leserinnen waren, lagen die Jurymitglieder bei ihren Bewertungen sehr eng beieinander, und es gaben schließlich nur Kleinigkeiten den Ausschlag.

  • Christian Hinkelmann, Hans-Gerd Gellen, Marlies Walters,
    Montessori-Kinderhaus Straelen : Am Montessori-Kinderhaus: Neuer Spielturm macht Spaß
  • Michael Janßen von der Volksbank in
    Freiwillige Feuerwehr Wachtendonk : Radhelme für die Ehrenabteilung
  • Das Wegekreuz am Hochwald wurde durch
    Aus den Vereinen des Altbierdorfs am Niederrhein : Wegekreuz restauriert als Mahnzeichen gegen Nazi-Gräuel

Den Wettbewerb gewann Hannah aus der Klasse 4b. Die glückliche Gewinnerin erhielt einen Leselöwen und einen Büchergutschein, den sie in der "Zipfelmütze" einlösen kann. Alle Teilnehmer der Endrunde bekamen noch eine Urkunde für ihre großartige Leistung, einen Büchergutschein und darüber hinaus einen Gutschein für die kostenlose Ausleihe in der Katholischen Öffentlichen Bücherei.

(RP)