Geldern: Grüne spenden "junges Grün"

Geldern: Grüne spenden "junges Grün"

Passend zu Ostern haben die Grünen in Kevelaer Maria und Ludger Wouters für ihren beliebten Zeltplatz "Anna Fleuth" junge Bäume geschenkt. Ulrich Hünerbein-Ahlers begeistert. "Der wunderschöne Platz wurde durch zusätzliche Flächen vergrößert.

Ein Teich zum Verweilen und Angeln, grüne Wiesen zum Zelten - Wohnmobile sind tabu - arrondieren das fast pittoreske Gelände und locken in der Saison viele BesucherInnen zu den Wouters, deren leckeres, weil selbst gebackenes Schwarzbrot mittlerweile rationiert werden muss. Ganz so groß, wie der Baum im Bildhintergrund waren die gespendeten Bäum(chen) noch nicht, aber gut Ding will Weile haben. Wir wünschen den Wouters weiterhin viele Gäste."

(RP)