Geldern: Girls'- & Boys'-Day bei Mercedes-Herbrand: Jugend lernt Autowerkstatt kennen

Geldern : Girls'- & Boys'-Day bei Mercedes-Herbrand: Jugend lernt Autowerkstatt kennen

KEVELAER Wie ist es, in einer Autowerkstatt zu arbeiten? Eine Antwort auf diese Frage finden vier Schüler im Rahmen des Girls'- & Boys'-Day bei Mercedes-Herbrand in Kevelaer.

KEVELAER Wie ist es, in einer Autowerkstatt zu arbeiten? Eine Antwort auf diese Frage finden vier Schüler im Rahmen des Girls'- & Boys'-Day bei Mercedes-Herbrand in Kevelaer.

Bereits seit vielen Jahren bietet das Autohaus mit Stern Schülerinnen aus der Region in seinen Werkstätten am Girls'Day die Möglichkeit, Einblicke in die Berufswelt des Kfz-Mechatronikers und anderer fahrzeugbezogener, technischer Berufe zu erlangen. "In unserem Unternehmen sind weibliche Auszubildende im Servicebereich nicht ungewöhnlich. Qualifizierte Bewerberinnen sind uns sehr willkommen", erklärt Klaus Theuvsen, Technischer Betriebsleiter in Kevelaer. Neu in diesem Jahr: Auch ein junger Mann ist dabei. Für Theuvsen ist das kein Widerspruch: "Auch wenn der ursprüngliche Gedanke des Girls'- & Boys'Day das Hereinschnuppern in geschlechteruntypische Berufe ist, freuen wir uns, wenn interessierte Schüler die Gelegenheit nutzen und zu uns kommen."

(RP)
Mehr von RP ONLINE