1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Gelungener Seniorennachmittag

Geldern : Gelungener Seniorennachmittag

WEEZE Im Rahmen der Kirmes 2017 hatte der Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Ulrich Francken, in Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Weeze, Marco Scuderi, auch dieses Jahr wieder alle Weezer Bürger, die 75 Jahre und älter sind, zum jährlichen Seniorennachmittag eingeladen. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wurden die rund 220 Senioren im Festzelt am 6. September bestens unterhalten. So bestand das Programm unter anderem aus einer plattdeutsche Darbietung von Hilla Heien. Die Gesangsdarbietungen von Christine Mass luden zum Schunkeln ein.

WEEZE Im Rahmen der Kirmes 2017 hatte der Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Ulrich Francken, in Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Weeze, Marco Scuderi, auch dieses Jahr wieder alle Weezer Bürger, die 75 Jahre und älter sind, zum jährlichen Seniorennachmittag eingeladen. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wurden die rund 220 Senioren im Festzelt am 6. September bestens unterhalten. So bestand das Programm unter anderem aus einer plattdeutsche Darbietung von Hilla Heien. Die Gesangsdarbietungen von Christine Mass luden zum Schunkeln ein.

Von der Tanzvorführung des Kindergartens "Bullerbü" waren ebenfalls alle Besucher begeistert. Die Auftritte sorgten für eine tolle Stimmung und so wurde auch dieses Jahr in lockerer Atmosphäre beim Seniorenmittag ausgiebig geplaudert, geschunkelt, geklatscht und vor allem viel gelacht. Für das leibliche Wohl hatte das Markt-Café Weeze mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Zum Abschluss des vergnüglichen Abends führte die Kolpingsfamilie Weeze, die den diesjährigen Festkettenträger stellte, ihren "Kirmes-Tanz" auf.

(RP)