Geldern: Feierlicher Abschied in den Ruhestand: Volksbank dankt Theo Peters

Geldern: Feierlicher Abschied in den Ruhestand: Volksbank dankt Theo Peters

GELDERN Nach über 46 Jahren im Dienst der Volksbank an der Niers ist Theo Peters im "Rheinischen Hof - Steakhouse El Rancho" in Geldern im Kreis seiner Familie und Kollegen feierlich verabschiedet worden. Vorstand Johannes Janhsen ließ in seiner Ansprache auch die Stationen seines Berufslebens Revue passieren. Theo Peters begann 1971 seine Ausbildung bei der damaligen Spar- und Darlehenskasse in Veert.

GELDERN Nach über 46 Jahren im Dienst der Volksbank an der Niers ist Theo Peters im "Rheinischen Hof - Steakhouse El Rancho" in Geldern im Kreis seiner Familie und Kollegen feierlich verabschiedet worden. Vorstand Johannes Janhsen ließ in seiner Ansprache auch die Stationen seines Berufslebens Revue passieren. Theo Peters begann 1971 seine Ausbildung bei der damaligen Spar- und Darlehenskasse in Veert.

Nach der Übernahme ins Angestelltenverhältnis war er zehn Jahre stellvertretender Geschäftsstellenleiter in Veert. 1989 wechselte er in die Abteilung Marktfolge Kredit, wo er bis zuletzt im Bereich Gewerbekunden tätig war. Johannes Janhsen bedankte sich bei Theo Peters für sein Engagement und seine Menschenorientierung und stieß mit ihm auf die vor ihm liegende Zeit des Ruhestandes an.

(RP)