Geldern: Erfolgreiche Azubis in Straelens Rathaus

Geldern : Erfolgreiche Azubis in Straelens Rathaus

STRAELEN Vier "frischgebackenen" Verwaltungsfachwirten gratulierten die Mitglieder des Straelener Verwaltungsvorstands nach bestandener Prüfung vor dem Studieninstitut Niederrhein. Jonas Aengenendt, Michael Artz, Sarah Tirgrath und Eva Jansen haben nach mehr als 1000 Unterrichtssunden, insgesamt 24 Leistungsnachweisen, vier Prüfungsklausuren und abschließender mündlicher Prüfung nun die Grundlagen für herausgehobene Sachbearbeitertätigkeiten sowie den Grundstock für erste Projekt- und Führungsaufgaben erworben.

STRAELEN Vier "frischgebackenen" Verwaltungsfachwirten gratulierten die Mitglieder des Straelener Verwaltungsvorstands nach bestandener Prüfung vor dem Studieninstitut Niederrhein. Jonas Aengenendt, Michael Artz, Sarah Tirgrath und Eva Jansen haben nach mehr als 1000 Unterrichtssunden, insgesamt 24 Leistungsnachweisen, vier Prüfungsklausuren und abschließender mündlicher Prüfung nun die Grundlagen für herausgehobene Sachbearbeitertätigkeiten sowie den Grundstock für erste Projekt- und Führungsaufgaben erworben.

Die Glückwünsche des Bürgermeisters Hans-Josef Linßen sowie seiner Fachbereichsleiter Harald Purath, Christian Hinkelmann und Bernd Kuse richteten sich ebenso an Anke Reimers, die nach dreijähriger Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und erfolgreichem Abschluss übernommen wurde. "Personalentwicklung ist eine Querschnittsaufgabe, der sich alle Führungskräfte in der Verwaltung annehmen", so Linßen.

"In den nächsten Jahren werden demografiebedingt viele Kollegen aus dem Dienst der Stadt ausscheiden. Engagierte und motivierte junge Menschen haben daher nach bestandener Ausbildung die besten Perspektiven bei der Stadt Straelen. Übrigens kann man sich bewerben: Zum 1. August 2018 wird noch eine Auszubildende oder ein Auszubildender zum Verwaltungsfachangestellten gesucht."

(RP)