Eine Schülergruppe aus Tucson zu Gast in Straelen.

Beziehungen Straelen zu Tucson : Junge Amerikaner zu Gast in der Blumenstadt

Schüler des Gymnasiums Straelen besuchten jetzt mit ihren amerikanischen Austauschschülern das Straelener Rathaus. Die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Lemmen und Fachbereichsleiter Bernd Kuse empfingen die Jugendlichen im Ratssaal des Rathauses und stellten den Gästen von der University High-School in Tucson, Arizona, die Blumenstadt Straelen vor.

Monika Lemmen erklärte den interessierten Zuhörern unter anderem die Bedeutung des Stadtwappens und den Ablauf einer Ratssitzung. Im Anschluss fand ein spannender Austausch über Gewohnheiten und das Besondere in der Stadt des jeweils anderen statt. Die 15 Schüler aus den USA im Alter von 15 bis 19 Jahren sind zum ersten Mal in Deutschland. Begleitet werden sie von ihrer Deutschlehrerin, einer gebürtigen Straelenerin. Der Gegenbesuch der Straelener Schüler in Tucson ist im Oktober geplant. Nach einem gemeinsamen Foto auf der grünen Couch vor Straelens Rathaus konnten sich die Gäste während einer Rallye selbst ein Bild von der Blumenstadt machen.

Mehr von RP ONLINE