1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Ein klangvolles Treffen der Generationen in der Petrus-Canisius-Grundschule

Geldern : Ein klangvolles Treffen der Generationen in der Petrus-Canisius-Grundschule

WEEZE Alte und moderne Klangweisen gab es in der Aula der Petrus-Canisius-Schule in Weeze. Im Rahmen des Beginns einer Projektwoche in der Schule kamen Mitglieder des Weezer Seniorenbeirates, der Montagsgruppe aus der Schmiede, unter der Leitung von Inge Janßen, und andere interessierte Senioren zusammen, um gemeinsam mit den Schülern bekannte Volkslieder zu singen. Auch der stellvertretende Bürgermeister, Alfons van Ooyen, besuchte das Generationstreffen.

WEEZE Alte und moderne Klangweisen gab es in der Aula der Petrus-Canisius-Schule in Weeze. Im Rahmen des Beginns einer Projektwoche in der Schule kamen Mitglieder des Weezer Seniorenbeirates, der Montagsgruppe aus der Schmiede, unter der Leitung von Inge Janßen, und andere interessierte Senioren zusammen, um gemeinsam mit den Schülern bekannte Volkslieder zu singen. Auch der stellvertretende Bürgermeister, Alfons van Ooyen, besuchte das Generationstreffen.

Im Zentrum des Treffens von Jung und Alt stand das Musical "Der Hahn im Hühnerhof", das von den Viertklässlern der Petrus-Canisius-Schule gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Bärbel Renard aufgeführt wurde. Die Zuschauer waren einfach begeistert. Die Volkslieder begleitete am Klavier Elisabeth Bauer, während die Klänge des Musicals aus einer Anlage den Gesang der Kinder unterstützten. Ein gelungener Vormittag für Jung und Alt , fand die Schulleiterin Eleonore Leuchtgens, die die Begrüßungs- und die Schlussworte bei der Veranstaltung sprach. Durch die Veranstaltung führte die Vorsitzende des Weezer Seniorenbeirats, Dagmar Verberkt-Römer.

(RP)