Geldern: Ehrungen und "Neulinge" bei Kolping

Geldern: Ehrungen und "Neulinge" bei Kolping

GELDERN Die Kolpingsfamilie Geldern hat mit mehr als 50 Mitgliedern und Freunden ihren Kolpinggedenktag gefeiert. Bei den anstehenden Ehrungen konnten der Vorsitzende Michael Gawellek und Präses Friedhelm Appel einer Reihe von Mitgliedern die Urkunden und Kerzenpräsente überreichen: Paul Lukowski für 65 Jahre, Josef Holz für 60 Jahre sowie Wilfried Leuker und Norbert van den Berg für 50 Jahre.

Neu aufgenommen in die Kolpingsfamilie wurden Bruni Siegmund und Irmgard Backhausen Der Kolpinggedenktag verlief sehr harmonisch und endete mit einem gemeinsamen Imbiss für alle.

(RP)