Geldern: Ehrung für Kurt Rentelmann

Geldern: Ehrung für Kurt Rentelmann

GELDERN Bei der Jahreshauptversammlung des Förderkreises "Lachende Kinder" Geldern - Verein zur Förderung der Lebensqualität von Kindern mit Behinderung - wurde Kurt Rentelmann für seine besonderen Verdienste um den Förderkreis ausgezeichnet. Er übernahm 2005 den Vereinsvorsitz von dem plötzlich erkrankten Walter Dorn. Damals hieß der Verein noch "Förderkreis behindertes Kind", später dann Förderkreis St. Michael, Rentelmann hatte dieses verantwortungsvolle Amt mehr als zehn Jahre inne, zeitweise zusätzlich das Amt des Kassierers.

GELDERN Bei der Jahreshauptversammlung des Förderkreises "Lachende Kinder" Geldern - Verein zur Förderung der Lebensqualität von Kindern mit Behinderung - wurde Kurt Rentelmann für seine besonderen Verdienste um den Förderkreis ausgezeichnet. Er übernahm 2005 den Vereinsvorsitz von dem plötzlich erkrankten Walter Dorn. Damals hieß der Verein noch "Förderkreis behindertes Kind", später dann Förderkreis St. Michael, Rentelmann hatte dieses verantwortungsvolle Amt mehr als zehn Jahre inne, zeitweise zusätzlich das Amt des Kassierers.

Aufgrund seiner besonderen Leistungen für den Verein wurde er jetzt zum Ehrenvorsitzenden des Vereins erhoben. Bei dieser Versammlung im Restaurant "Reiterstübchen" wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Schriftführer. Wilfried Buchholzer übernahm dieses Vorstandsamt von Anne Schmitz. Der Vorsitzende Karl-Heinz Biermann dankte ihr für ihre langjährige zuverlässige Mitarbeit.

(RP)