Geldern: DLRG beim Webermarktfest aktiv

Geldern: DLRG beim Webermarktfest aktiv

NIEUKERK In diesem Jahr nahm die DLRG Kerken zum 13. Mal am Webermarktfest in Nieukerk teil. Bei dieser Gelegenheit stellte sich der Verein "traditionell" mit einem Reibekuchen- sowie Kaffee-, Kuchen- und Waffelstand, einem Infostand für interessierte Mitbürger und Gäste und Kinderspielen für die kleinen Besucher des Festes auf. Die Erlöse, die bei dieser Aktion erwirtschaftet werden, kommen der Jugendarbeit innerhalb des Vereins zu Gute.

NIEUKERK In diesem Jahr nahm die DLRG Kerken zum 13. Mal am Webermarktfest in Nieukerk teil. Bei dieser Gelegenheit stellte sich der Verein "traditionell" mit einem Reibekuchen- sowie Kaffee-, Kuchen- und Waffelstand, einem Infostand für interessierte Mitbürger und Gäste und Kinderspielen für die kleinen Besucher des Festes auf. Die Erlöse, die bei dieser Aktion erwirtschaftet werden, kommen der Jugendarbeit innerhalb des Vereins zu Gute.

Da die Muttis der Vereinskinder oder auch Tanten oder Oma viele Kuchenspenden für die DLRG gebacken hatten und alle Mitarbeiter an diesem Tag besonders fleißig waren, war das Ergebnis des Tages mehr als gut. Und das, obwohl der Tag mehrere Regenduschen für die Mitarbeiter und Besucher des Festes bereithielt. So musste schon mal eine Wasserbeule vom Dach des Pavillons entfernt werden, damit diese nicht noch den Kuchen unter Wasser setzen konnte.

Doch auch trotz des bescheidenen Wetters ließen sich die Besucher nicht davon abhalten, an dem DLRG-Stand Reibekuchen oder auch Kaffee mit einem Stück Kuchen zu verzehren. Die DLRG Ortsgruppe Kerken möchte allen, die das diesjährige Webermarktfest auf vielfältige Weise unterstützt haben, danken. Ohne sie wäre diese Aktion für den Verein so nicht möglich.

(RP)