Kiwanis Club Gelderland: Der Radfahr-Unterricht für Grundschüler soll gefördert werden

Kiwanis Club Gelderland : Der Radfahr-Unterricht für Grundschüler soll gefördert werden

Turnusmäßig hat für den Kiwanis-Club Gelderland im Oktober das neue Amtsjahr begonnen. Zu diesem Termin wechselt auch der Vorstand. Past-President Dr. Ekke Grund hat die Clubleitung an seinen Nachfolger Dr.

Andreas Rehder aus Geldern übergeben. Dieser entwarf einen Ausblick auf das kommende abwechslungsreiche Clubjahr, unter anderem mit einer Reihe regionaler Aktivitäten wie der materiellen Förderung des Radfahr- Unterrichtes für Grundschulkinder oder der Präsenz am verkaufsoffenen Sonntag im April zur Spargelzeit. Das weltweite Projekt „Eliminate“ zur Ausrottung des mütterlichen und frühkindlichen Tetanus konnte im vergangenen Jahr abgeschlossen werden. Kiwanis ist ein weltweiter Serviceclub amerikanischen Ursprungs, hat kürzlich seinen 100-jährigen Geburtstag gefeiert und stellt eine Gemeinschaft von Freiwilligen dar, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. Wahlspruch ist „Serving the children of the world“. Näheres unter www.kiwanis-gelderland.de.