Geldern: Chor 1847 begrüßt den Mai mit Gesang in Haus Golten

Geldern : Chor 1847 begrüßt den Mai mit Gesang in Haus Golten

Traditionsgemäß hat der der Chor 1847 Geldern unter Leitung von Theo Büren zum 69. Mal die Bewohner von Haus Golten am 1. Mai mit einem Konzert erfreut. Zuerst wurden Lieder aus dem eigenen Repertoire gesungen.

Nach der Verteilung der Liederhefte an die Zuhörer sang man gemeinsam bekannte Frühlingslieder, die von Jürgen Eggers und Hubertus Janssen mit Gitarren begleitet wurden. Auch in diesem Jahr durfte der Mittagssnack in Form von verschiedenen Eintöpfen nicht fehlen. Damit gestärkt begab man sich auf eine Radtour, die in Vernum auf dem Reubahof endete. Dort wurden die „Fietser“ mit Kaffee, Stuten und kühlen Getränken von ihren Mitsängerinnen begrüßt. Man genoss die Stunden in der Sonne bis zum frühen Abend in fröhlicher Stimmung. So erlebten auch die vielen neuen Chormitglieder einen tollen Tag.

Mehr von RP ONLINE