1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Blutspender in Wachtendonk geehrt

Geldern : Blutspender in Wachtendonk geehrt

WACHTENDONK Die Ehrung verdienter Blutspender hat in Wachtendonk stattgefunden. Die Blutspender wurden durch die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wachtendonk, Ute Kirschenberg, den Vorsitzenden des Präsidiums des DRK Kreisverbandes Kleve-Geldern, Johannes Giesen, sowie durch den 1. stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Wachtendonk, Andreas Böhm, geehrt. Die Ehrennadeln und Urkunden für 25 Spenden erhielten Susanne de Groot-Janssen, Christoph Huyskens, Dirk Jansen, Andreas Janßen, Wolfgang Liesenfeld und Ursula Stückemann.

WACHTENDONK Die Ehrung verdienter Blutspender hat in Wachtendonk stattgefunden. Die Blutspender wurden durch die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wachtendonk, Ute Kirschenberg, den Vorsitzenden des Präsidiums des DRK Kreisverbandes Kleve-Geldern, Johannes Giesen, sowie durch den 1. stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Wachtendonk, Andreas Böhm, geehrt. Die Ehrennadeln und Urkunden für 25 Spenden erhielten Susanne de Groot-Janssen, Christoph Huyskens, Dirk Jansen, Andreas Janßen, Wolfgang Liesenfeld und Ursula Stückemann.

Für 50 Spenden Heike Neeten, Ludger Smits sowie Elisabeth Stolz. Für 75 Spenden Marco Geißels und Frank Neeten. Für 100 Spenden Werner Schmitz, Ludger Seyen und Roland Weyden. Die Ehrennadel und Urkunde für 150 Spenden bekam Karl Elsemann überreicht. Leider konnten nicht alle Blutspender an der Ehrung teilnehmen.

(RP)