Geldern: 5000 Euro für die Gesamtschule

Geldern : 5000 Euro für die Gesamtschule

ALDEKERK Einmal im Jahr unterstützt die Sparda-Bank außerunterrichtliche Kreativprojekte von Schulen. Nach der erfolgreichen Teilnahme im vergangenen Jahr, die der Schule eine Finanzspritze in Höhe von 1500 Euro einbrachte, wollte man sich auch 2018 wieder um Fördergelder bewerben.

Schon wochenlang im Voraus fieberte man dem Wettbewerb entgegen. Schließlich galt es, sich mit dem Projekt "Kreative Schulhofgestaltung" gegen 132 Mitbewerber durchzusetzen. Lehrer, Eltern, Schüler, Verwandte, Freunde und Förderer der Schule wurden dazu animiert, für das Projekt der Schule in einer Online-Abstimmung zu votieren.

Als das Ergebnis feststand, war die Freude riesengroß. Die Robert-Jungk-Gesamtschule belegte mit beachtlichen 7288 Stimmen den zweiten Platz und wird mit einem Preisgeld in Höhe von 5000 Euro belohnt. Mit Hilfe der hochwillkommenen finanziellen Unterstützung macht man sich nun an die konkrete Planung, den Schulhof mit Pflanzen, Sitzgelegenheiten und Spielgeräten noch attraktiver zu gestalten.

(RP)