1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Stadt Geldern ehrt neue Auszubildende und Absolventen

Geldern ehrt Auszubildende : Gesprächsrunde für die „Neuen“ der Stadt Geldern

Nach einem Treffen im Bürgerforum führte die Ehrung der neuen Auszubildenden und Prüfungsabsolventen zu einer lockeren Gesprächsrunde im Stadtpark.

Die Überraschung kam gut an bei den „Neuen“ der Stadt Geldern: Zu einer gemeinsamen Begrüßung hatte Bürgermeister Sven Kaiser nicht nur die Personalleitung und Vertreter des Personalrates eingeladen, sondern auch die Mitarbeiter, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben. So konnten sich Samantha Weiß und Hannah Klos, die in Geldern jeweils zur Verwaltungswirtin ausgebildet werden, und Svenja Baaken, die mit der Ausbildung zum „Bachelor of Laws“ an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW begonnen hat, gleich in lockerer Gesprächsrunde mit ihren Vorgängern austauschen. Ort des Geschehens war der Stadtpark. 

Über ihre erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen zu Verwaltungswirten berichteten Samira Geers, Viola Zwingenberg und Pascal Brammen. Mit dabei war zudem Nick Heinitz, der seine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt abgeschlossen hat. Als Jugendauszubildendenvertreter bewies er bereits großes Engagement für die Personalvertretung.

Stellvertretend für die Stadt Geldern und ihren Personalrat wünschten Bürgermeister Sven Kaiser und der Personalvorsitzende Bernd Flaswinkel sowohl den Prüfungsabsolventen als auch den neuen Auszubildenden viel Erfolg für ihre Zukunft. Die Ehrung mündete in einer lockeren Gesprächsrunde.

(RP)