Fußball Zwei B-Ligisten proben den Aufstand

Gelderland · Voba-Cup, Gruppen A bis D: Der SV Herongen (4:0 gegen den TSV Wachtendonk-Wankum) und der Kevelaerer SV (1:0 in Twisteden) haben für die ersten Überraschungen des Wettbewerbs gesorgt. Der SV Straelen II macht's gleich zweistellig.

 Derbystimmung am ersten Spieltag um den Voba-Cup: Der Kevelaerer SV - hier Marc Swaghoven (r.) und der junge Neuzugang Andrea Quarta - behauptete sich verdient mit 1:0 bei der DJK Twisteden.

Derbystimmung am ersten Spieltag um den Voba-Cup: Der Kevelaerer SV - hier Marc Swaghoven (r.) und der junge Neuzugang Andrea Quarta - behauptete sich verdient mit 1:0 bei der DJK Twisteden.

Foto: Gerhard Seybert
 Doppelpacker: Der Aldekerker Angreifer Jannis Altgen (vorne) sorgte nach der Pause gegen Grün-Weiß Vernum für die Entscheidung.

Doppelpacker: Der Aldekerker Angreifer Jannis Altgen (vorne) sorgte nach der Pause gegen Grün-Weiß Vernum für die Entscheidung.

Foto: Seybert Gerhard
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort