1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Volleyball-Regionalliga: Saisonende wegen Corona-Gefahr

Volleyball : Corona-Virus: Saisonende für VC Eintracht Geldern

(him) Für die Spielerinnen des Volleyball-Regionalligisten VC Eintracht Geldern ist die Saison vorzeitig beendet. Der Deutsche Volleyball-Verband hat am Donnerstag beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den Dritten Ligen sowie den Regionalligen wegen der Gefahrenlage in Sachen Corona-Virus mit sofortiger Wirkung zu stoppen.

„Zum Wohle der Allgemeinheit haben wir uns auf eine Beendigung des Spielbetriebs verständigt“, teilte DVV-Präsident René Hecht mit. Davon nicht betroffen sind die unteren Spielklassen, die in den Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Landesverbände fallen.

Der VC Eintracht hätte noch drei Spiele absolvieren müssen – die Mannschaft beendet die Saison als Tabellensechster mit 28 Punkten.