Fußball : Viktoria sucht einen Trainer für das Reserveteam

(RP) Ursprünglich wollten die Verantwortlichen von Viktoria Winnekendonk die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Trainerduo Nils Dahlmann und Jonas Niersmann für die Saison 2019/’20 fortsetzen. Aus beruflichen und privaten Gründen müssen die jungen Übungsleiter, die in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt mit der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B feierten, jedoch kurzfristig die geplante Verlängerung der Zusammenarbeit ausschlagen.

Deshalb ist die Viktoria ab sofort auf der Suche nach einem geeigneten Trainer für die zweite Mannschaft. Das Team wird in der kommenden Saison wieder in der Kreisliga B an den Start gehen. Das vorgegebene Ziel ist klar definiert. „Wir möchten so früh wie möglich den sicheren Klassenerhalt einfahren und eine ruhige Saison spielen, in der wir im besten Fall mit dem Abstieg nichts zu tun haben“, sagt Vorsitzender Peter Schlossarek. Der Verein kann sich auch einen passenden Spielertrainer vorstellen.

Wer Interesse am Trainerjob in Winnekendonk hat, kann sich bei Fußball-Seniorenobmann Martin Drißen, Telefon 0162-7668405, E-Mail: martin.drissen@gmx.de, melden.

Mehr von RP ONLINE