Fußball: Viktoria punktet beim Verfolger

Fußball: Viktoria punktet beim Verfolger

Frauenfußball-Landesliga: Borussia Bocholt II - Viktoria Winnekendonk 1:1 (1:1). Viktoria Winnekendonk zeigte sich am Dienstagabend im Nachholspiel gut erholt von der ersten Saisonniederlage, die die Mannschaft ausgerechnet beim Abstiegskandidaten SV Brünen kassiert hatte.

Frauenfußball-Landesliga: Borussia Bocholt II - Viktoria Winnekendonk 1:1 (1:1). Viktoria Winnekendonk zeigte sich am Dienstagabend im Nachholspiel gut erholt von der ersten Saisonniederlage, die die Mannschaft ausgerechnet beim Abstiegskandidaten SV Brünen kassiert hatte.

Gegen die spielerisch starken Gastgeberinnen zeigten die Winnekendonker Frauen kämpferisch wohl ihr bestes Saisonspiel. Bereits nach sechs Minuten der Führungstreffer durch Selina Berns, die nach einem Freistoß von Samira Berns den zweiten Ball aus kurzer Distanz einschoss. Weitere Chancen waren in diesem Spiel rar, eine nutzten die Gastgeberinnen in der 37. Minute zum Ausgleich.

  • Fußball : Viktoria Winnekendonk kassiert erste Niederlage

Auch nach der Pause legte die Viktoria einen engagierten Auftritt hin. Zwar lief auf der Asche spielerisch nicht alles rund. Aber die Mannschaft stand in der Defensive sehr sicher - der Gegner sorgte nur bei Standardsituationen ansatzweise für Gefahr.

Kurz vor dem Abpfiff hatte Samira Berns noch eine große Konterchance, scheiterte bei ihrem Alleingang aber an der Bocholt Torfrau. "Ein Sieg wäre sicher etwas glücklich gewesen. Ich bin aber mit dem Punkt sehr zufrieden, vor allem auch mit der tollen Einstellung meiner Mannschaft", resümierte Trainer Uli Berns nach der Begegnung.

(ksch)